Temporärmitarbeiter

Personalengpass? Mit temporärem Personal passen sie den Personalbestand immer den aktuellen Erfordernissen an. Sie reagieren flexibel auf Mehrbelastungen und sichern zudem in ungünstigen Zeiten die festen Arbeitsplätze. Temporäre Mitarbeiterinnen/temporäre Mitarbeiter sind in den ersten drei Monaten günstiger als Festangestellte.

Es entstehen keine Kosten und Zeitaufwendungen für:

  • Suche von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern
  • Interviews/Referenzen
  • Verfassen von Stelleninseraten
  • Personaldossiers
  • Versicherungsformalitäten

Zusätzlich können sie mit Try & Hire auf Basis einer temporären Anstellung die Eignung der Bewerberin/des Bewerbers während einer Probezeit prüfen und anschliessend entscheiden, ob das Anstellungsverhältnis in eine Festanstellung überführt werden soll.

> Vakanz melden

> Kandidatenpool